NIO startet doch einen direkten Verkauf seiner Elektoautos

    • Official Post

    Entgegen der ursprünglich geplanten Herangehensweise, die für europäischen Markt vorgesehenen Elektroauto Modelle ET7, EL7 sowie ET5, nur über ein Abo Modell an die Kunden zu bringen, hat der Chinesische Anbieter NIO am 25.10.2022 in seiner Firmen App mitgeteilt, die drei Elektromodelle auch direkt verkaufen zu wollen. Als Begründung nennt der Hersteller die wohl mehrfach geäußerten Kundenwünsche, die Elektroautos auch kaufen und nicht ausschließlich mieten zu können.


    In der App schreibt NIO:

    Quote

    "Wir haben Rückmeldung von unseren Nutzern und Freunden erhalten, dass viele gerne unsere Modelle kaufen würden." Nach Angaben eines Nio-Mitarbeiters in den Kommentaren zu der Mitteilung ist der ET7 in der Bafa-Liste bereits mit "Battery as a Service" gelistet. "Natürlich werden wir auch für den Nio ET5 und den Nio EL7 an der Bafa-Listung arbeiten",


    Was sich dagegen nicht ändern wird, ist die zusätzliche Akkumiete. Denn NIO verkauft die Fahrzeuge ohne einen Akku. Die Batterie für die drei Modelle müssen die Kunden nach wie vor mieten. Wie hoch die Batteriemiete ausfallen wird, steht aktuell noch nicht fest. Als Vergleich kann man jedoch den norwegischen Markt heranziehen. Dort verlangt NIO ca. 134 Euro im Monat für einen 75 kWh großen Akku. Der 100-kWh-Akku kostet 192 Euro. Für das Geld sind zwei Wechsel pro Monat, sowie 200 kWh Energie inklusive. Darüber Hinaus verlangt der Hersteller 10 Euro für einen weiteren Wechsel und 20 Cent pro Kilowattstunde beim nachladen.

  • Also NIO verkauft das Auto mit und ohne Akku. Kostet um die € 12.000 für den Akku. Andersrum kannst du ihn mieten. Die Frage ist wie sich hier der Markt entwickelt. Kaufst du gebraucht ein Auto mit Mietakku?


    Der gekaufte Akku ist deiner. Den kannst du nicht bei den NIO-Stationen auswechseln. Bei der Leihe kannst du den Akku an den Wechselstationen auswechseln, auch für den Urlaub gegen einen größeren. Also hast du den kleinen Akku im Standard im Auto und zum Urlaub mal den großen rein kostet ein paar Euro aber dafür bist du extrem Mobil.


    Also Augen auf.


    Abgesehen davon ist mir der ET7 viel zu groß, der ET5 zu wenig komfortabel. Fahren können beide sehr gut. Straßenlage, Beschleunigung und Fahrverhalten sind tatsächlich großartig. Ähnlich wie der Ioniq 6. Aber mir gefallen die Autos nicht. :)

    • Official Post

    Ich finde diese Akku-Kauf Geschichte oder Akku-Miete bei einem NIO für mich uninteressant, ganz einfach weil es absolut nicht in meinem Preisrahmen liegt. Ein Ioniq 6 ist meine erste Wahl zum kaufen gewesen. Ca. 60.000€, eigener Akku, V2L, super effizient und großer Akku. Leider zu enger Kofferraum und am Ende doch nicht so sexy wie auf den Bildern gesehen. Aber, die Ledersitze sind absolut Klasse. So sanfte, weiche Sitze in einem Auto hatte ich noch nicht erlebt. Selbst in einem 7er BMW von 2012.


    Ich denke NIO spricht andere Zielgruppe an, was den Preis angeht. Die denken natürlich wiederum anders. Leasing Auto, lange Strecken aus beruflichen Gründen. Firmenwagen etc.

  • Naja, die Sache mit dem Akkuwechsel von klein auf groß ist für den Urlaub sehr interessant. Zumal es demnächst ja sogar einen Akku mit 150 kWh geben soll. Damit sind über 1.000 km im Urlaub locker machbar. Das hat schon einen sehr großen Reiz.


    Preislich ist der ET5 nicht teurer als der Ioniq 6.


    Der Ioniq 6 fährt sich schon klasse. Straßenlage ist echt toll. Aber sitzen ist teilweise schwierig. Passt nicht immer mit den Knien und dem Lenkrad. Hatte mit Mercedes und BMW nie Probleme, beim Kona wurde es schon mal eng.


    Die Frage ist halt, was man gerne haben möchte. Für den Alltag würde mir ein kleiner Akku reichen. Für eine Urlaubsfahrt dürfte er gerne etwas größer sein. Und ein Auto mit großem Akku ist natürlich deutlich teurer. Fragen über Fragen :)

  • Bei Körpergrößen über 1,80m wird es bei allen Asiaten eng. Bei denen gilt man dort schon als Riese. Und für überdurchschnittlich große Menschen sind deren Autos leider nicht dimensioniert. :)

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Mod.: 2022.25; AWD ER TP2; Produktion: 03.01.2022, SYNC4 v4.0.30137, PU4.2.1.2

    Android FordPass v5.0.x (ohne PAAK)

  • Bei Körpergrößen über 1,80m wird es bei allen Asiaten eng. Bei denen gilt man dort schon als Riese. Und für überdurchschnittlich große Menschen sind deren Autos leider nicht dimensioniert. :)

    also beim NIO Et7 hast du keine Probleme, da habe ich mit 1,86 sehr bequem drin gesessen.

    Okay, groß wie eine Mercedes S-Klasse oder ein Tesla S, mir halt zu groß, brauche ich nicht mehr. :)

  • In diese Sphären bin ich noch nie vorgestoßen. Vor meinem Ausstand habe ich vielfach von der Hand in den Mund gelebt. Erst seit wenigen Jahren könnte ich mich für eine S-Klasse interessieren. Einen Tesla S kenne ich garnicht.

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Mod.: 2022.25; AWD ER TP2; Produktion: 03.01.2022, SYNC4 v4.0.30137, PU4.2.1.2

    Android FordPass v5.0.x (ohne PAAK)

  • Alles gut, jeder hat seinen Rahmen, schon klar.


    Ich bin seit über 30 Jahren in der IT aktiv, einige Jahre als Spezialist bevor ich mich vor über 20 Jahren selbständig gemacht habe. Da ist der finanzielle Rahmen etwas großzügiger. Bin dann viele Jahre 5er BMW und danach Mercedes E-Coupe gefahren. Jeweils mit großem 3-Liter-Diesel-Motor. Autos die nicht günstiger waren wie der MME heute.


    Mit einem Tesla S habe ich mal geliebäugelt bis ich ihn gefahren bin. Dann war ich da schnell wieder weg von auf Grund von mangelhafter und einfacher Verarbeitung.


    Ein EQS wäre ein tolle Auto aber auch für mich nicht im finanziellen Rahmen. Ein NIO ET7 oder BYD Han sind noch im Rahmen. Ein NIO ET5 ist günstiger als der MME. Polestar ist auch nett aber trifft nicht ganz meine Erwartungen.


    Abgesehen davon bleibt es spannend zu beobachten wie sich die Preise entwickeln werden wenn immer mehr chinesische Fahrzeuge in den deutschen Markt drängen. Die sind teilweise deutlich besser wie die deutschen. Also abwarten und Spaß am MME haben :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Schon gelesen...