Nio EL7 Elektro-SUV mit V2L-Funktion und über 600 PS

  • Das Online-Magazin dmt Plus hat den neuen vollelektrischen Luxus-SUV EL7 des chinesischen Herstellers Nio unter die Lupe genommen. Nachfolgend ein Auszug aus dem Bericht.


    [Foto: Nio | EL7]

    Nio EL7 mit brutaler Motorisierung

    Nach dem ET7 bringt Nio mit dem EL7 ein neues SUV-Modell auf den Markt. Der Nio EL7 verfügt über zwei Motoren mit einer maximalen Leistung von 480 kW (653 PS) und einem Drehmoment von 850 Newtonmetern. Der elektrische Allradantrieb besteht aus einem 180 kW (245 PS) starken Permanentmagnetmotor an der Vorderachse und einem 300 kW (408 PS) starken Induktionsmotor an der Hinterachse. Das SUV beschleunigt in 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h.


    Der Nio EL7 verfügt über eine Gewichtsverteilung von 50:50 zwischen den Achsen, eine Doppelquerlenkeraufhängung vorne und eine Mehrpunktaufhängung hinten sowie eine von Nio entwickelte Fahrwerksregelung, die Luftfederung und Stoßdämpfer beeinflusst, um Komfort und Fahrverhalten zu optimieren.

    Campingmodus und V2L-fähig

    Der Nio EL7 bietet zehn Fahrmodi, ist mit einer elektrischen Anhängerkupplung ausgestattet und kann bis zu zwei Tonnen ziehen. Außerdem gibt es einen Campingmodus, der die Luftzirkulation und Innenraumtemperatur bei reduziertem Stromverbrauch aufrechterhält, und ein V2L-System, das bis zu 3,3 kW Strom für Geräte wie Minibar, Kaffeemaschine, Campingofen oder Lautsprecher liefern kann.

    Großzügiger Akku

    Der Nio EL7 ist mit Batterien von 75 oder 100 kW erhältlich, die unter optimalen Bedingungen Reichweiten von bis zu 390 bzw. knapp 510 Kilometern nach WLTP-Zyklen ermöglichen.


    Ein Test mit der 100-kW-Batterie auf einer Strecke von rund 150 Kilometern über Autobahnen, Landstraßen und Ortsdurchfahrten ergab einen Durchschnittsverbrauch von 23,7 kWh, was eine Reichweite von gut 400 Kilometern ermöglicht. Die Außentemperatur betrug dabei vier Grad.

    Durchschnittliche Ladeleistung

    Die Ladeleistung des Nio EL7 hat sich im Vergleich zum ET7 nicht verbessert. Die Batterien haben eine Wechselstrom-Ladeleistung von nur 11 kW, während das Schnellladen mit Gleichstrom (DC) eine Ladeleistung von 140 kW für die 75-kWh-Batterie und 126 kW für die größere Batterie hat. Es dauert 33 bzw. 45 Minuten, um die Batterien von 10 auf 80 Prozent aufzuladen.

    [Foto: Nio | EL7]

    Bereit für autonomes Fahren nach Level 3

    Um den EL7 für das autonome Fahren nach Level 3 fit zu machen, setzt Nio auf das NAD - NIO Autonomous Driving System.


    Dahinter verbirgt sich wiederum das NIO Aquila Super Sensing, das über 33 leistungsstarke Sensoreinheiten verfügt und so die Umgebung in einem 360-Grad-Rundumblick permanent überwachen kann. Zum NAD-System gehören außerdem ein hochauflösendes LiDAR mit extrem großer Reichweite, sieben hochauflösende 8-Megapixel-Kameras, vier lichtempfindliche 3-Megapixel-Kameras, ein verbessertes Fahrerüberwachungssystem, ein 5-Millimeter-Radar, zwölf Ultraschallsensoren, redundante hochpräzise Ortungseinheiten und ein HOD.


    [Foto: Nio | EL7]

    Nio eigene Batteriewechselstationen

    Eine schnelle Alternative sind Power Swap Stationen, an denen die komplette Batterie innerhalb weniger Minuten ausgetauscht werden kann. Nio betreibt derzeit zwei solcher Akku Swap Stationen in Deutschland. Nio bietet Tauschstationen an, die jedoch nur genutzt werden können, wenn die Batterie gemietet und nicht gekauft wird. Die monatlichen Mietkosten betragen 169 Euro für den kleinen und 289 Euro für den großen Akku. Möchte man die Batterien zusammen mit dem Fahrzeug kaufen, kostet die kleine Batterie 12.000 Euro und die große Batterie 21.000 Euro. Diese Kosten müssen zum Grundpreis des Nio EL7 von 73.900 Euro addiert werden.


    Den kompletten Berichtet findet ihr unter dmt-plus Magazin.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Schon gelesen...

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. NIO startet doch einen direkten Verkauf seiner Elektoautos 7

      • Waldemar
    2. Replies
      7
      Views
      2.1k
      7
    3. Michael