Meine Erfahrung bei Bestellung eines Model Y im Geschäftsleasing

  • Ich habe kürzlich ein Model Y im Geschäftsleasing bestellt. Oder besser gesagt: Mein Tesla-Erfahrener Geschäftsführer hat es für mich bestellt. Und das war am ende gar nicht so schön und einfach wie gedacht. Die vorab angezeigten Konditionen bot die Website uns im Verlauf der Bestellung nämlich gar nicht mehr an. Wir hatten natürlich 4500€ als Anzahlung eingegeben, weil wir die Ja als Förderung zurück bekommen. Nachdem wir einige Infos zur (mit ca 1,5 Jahren noch recht Jungen) Firma eingetragen hatten, wollte Tesla financial aber mindestens 8000€ Anzahlung von uns. Lag wohl an der Bonitätsabfrage. Zum Glück konnten wir den Joker ziehen und das Fahrzeug über die "alt eingesessene" Muttergesellschaft problemlos mit 4500€ Anzahlung bestellen.

    Das ist nun etwa 2 Wochen her, und was soll ich sagen? Der Brief ist da, nächste Woche können wir es anmelden und am Freitag abholen. Ich freue mich schon auf mein neues Spielzeug!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!