ZurĂŒck zur Übersicht

VW Elektroauto

Alles was man ĂŒber Elektroautos von VW wissen sollte

Dass VW es ernst mit der 2017 angekĂŒndigten Elektrifizierung seiner gesamten Modellpalette meinte, haben die Wolfsburger schon von Anfang an durch die Bekanntgabe von Investitionen in die ElektromobilitĂ€t mit knapp 44 Milliarden Euro bis Ende 2023 angekĂŒndigt. Seitdem baut der Volkswagen Konzern die ProduktionskapazitĂ€ten fĂŒr seine Elektrooffensive stetig weiter aus. Bereits seit Ende 2019 baut das Unternehmen die kĂŒnftige Generation von VW-Elektrofahrzeugen in Europa, Asien und im US-Werk in Chattanooga. Der ehemalige Vorstandsvorsitzender Herbert Diess gab damals die Entscheidung fĂŒr Chattanooga auf der Automesse in Detroit bekannt.

Acht MEB-Werke ab 2022

Mit dem Ausbau seiner ProduktionskapazitĂ€ten treibt das Unternehmen seine Elektro-Offensive energisch voran. Mit der Entscheidung fĂŒr Chattanooga wird Volkswagen auf drei Kontinenten ĂŒber Werke verfĂŒgen, in denen Fahrzeuge auf Basis des neuen Modularen Elektroantriebsbaukastens (MEB) gebaut werden.

In Deutschland hat das Werk Zwickau Ende 2019 mit der Produktion des kompakten ID.* begonnen. Auch in den Werken in Emden und Hannover VW Elektroautos produziert. Zusammen mit Zwickau werden sie den grĂ¶ĂŸten Produktionsverbund fĂŒr Elektroautos in Europa bilden. Auch in Anting/Shanghai und Foshan in China sind inzwischen zwei MEB-Werke entstanden und produzieren bereits seit 2020 Elektroautos auf MEB-Basis. Auch Dresden und Mlada Boleslav wurden als Elektrostandorte in Europa ausgewĂ€hlt. Bis 2022 hat Volkswagen acht MEB-Werke fĂŒr die nĂ€chste Generation von Elektrofahrzeugen an den Start gebracht.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen alle VW Elektroautos, sortiert nach Erscheinungsdatum, vor.

VW Elektroauto Modellpalette

VW ID. Buzz
VW ID. Buzz

VW ID. Buzz

Der ID. Buzz, das erste Van basierte VW Elektroauto, fĂ€hrt nachhaltig und effizient in die Zukunft – und baut die großen StĂ€rken aus, die die Bullis von Volkswagen seit Langem bieten. Der Innenraum des ID. Buzz ist ein „Open Space“ mit viel Platz, umfangreicher VariabilitĂ€t und hohem Komfort. Gleichzeitig prĂ€sentiert sich das Modell als wegweisender Begleiter in der digitalen Welt: mit volldigitalem Bedienkonzept und innovativem Infotainment fĂŒr eine bestmögliche KonnektivitĂ€t. Zudem sind technische Details wie USB-C-Buchsen an Bord, an denen die Passagiere ihre Smartphones, Laptops etc. mit bis zu 45 Watt Leistung schnellladen können. In Verbindung mit dem klaren Design und der frischen Zweifarbigkeit wird der ID. Buzz so zum „digitalen Wohnzimmer“ und ermöglicht eine neue Dimension der E-MobilitĂ€t.

Allgemeines

Marktstart: 2022

Fahrzeugtyp: Van/Kleinbus

Reichweite: bis zu 425 km

Höchstgeschw.: 145 km/h

Leistung: 150kW (204 PS)

AkkugrĂ¶ĂŸe: 82 kWh (brutto)

AC-Laden: 11 kW

DC-Laden: 170 kW

SitzplÀtze: 7

Preis: ab 64.581 €

VW ID. 5

On the „Way to ZERO“: Mit dem neuen ID.5 erweitert Volkswagen seine erfolgreiche ID. Familie. Damit beschleunigt das Unternehmen die Elektrifizierung seiner Neuwagenflotte und stĂ¶ĂŸt zudem in ein neues Marktsegment vor. Das elegante und expressive E-SUV-CoupĂ© verfĂŒgt ĂŒber die neue ID.Software 3.0 mit unter anderem verbesserter Ladeleistung und Sprachbedienung. Mit der Nutzung von Schwarmdaten und Fahrerassistenzsystemen der neuesten Generation macht Volkswagen zudem den nĂ€chsten Schritt in Richtung automatisiertes Fahren

Allgemeines

Marktstart: 2022

Fahrzeugtyp: SUV-Coupé

Reichweite: bis zu 520 km

Höchstgeschw.: 160 km/h

Leistung: 128kW (174 PS)

AkkugrĂ¶ĂŸe: 82 kWh (brutto)

AC-Laden: 11 kW

DC-Laden: 135 kW

SitzplÀtze: 5

Preis: ab 47.935 €

VW ID. 4

Der erste E-SUV von Volkswagen. Die Elektro-Offensive von Volkswagen nimmt weiter Fahrt auf: Der ID.4 ist nach dem ID.3 das zweite Modell auf dem Modularen E-Antriebsbaukasten (MEB) und zugleich der erste vollelektrische SUV der Marke. Er bringt die saubere MobilitĂ€t hinaus in die Berge und WĂ€lder und demonstriert eine große StĂ€rke des Unternehmens: moderne Elektroautos zu entwickeln, bei denen Preis, Performance und Nachhaltigkeit fĂŒr den Kunden zusammenpassen.

Meilenstein der E-Offensive. Der ID.4 startet in das weltweit grĂ¶ĂŸte Marktsegment, die Klasse der kompakten SUV. Er wird in China, den USA und Europa produziert und angeboten, und er bildet einen strategischen Meilenstein der E-Offensive des Konzerns.

Allgemeines

Marktstart: 2021

Fahrzeugtyp: SUV-Coupé

Reichweite: bis zu 535 km

Höchstgeschw.: 160 km/h

Leistung: 128kW (174 PS)

AkkugrĂ¶ĂŸe: 82 kWh (brutto)

AC-Laden: 11 kW

DC-Laden: 135 kW

SitzplÀtze: 5

Preis: ab 46.335 €

VW ID. 3

Intelligent, innovativ und nachhaltig. Mit dem ID.3 hat fĂŒr Volkswagen eine neue Ära der MobilitĂ€t begonnen. Unter dem radikal neuen Design des Kompakten stecken wegweisende Technologien. Auf nur 4,26 Meter LĂ€nge bringt der ID.3 alle StĂ€rken des Modularen E-Antriebsbaukastens (MEB) zusammen: Er bietet jede Menge Innenraum, und sein Bedienkonzept ist intuitiv einfach. Die Hochvolt-Batterie liegt tief im Fahrzeugboden, das sorgt fĂŒr agiles und wendiges Handling.

RevolutionĂ€r ist auch das Interieur. Durch den langen Radstand des MEB-Layouts und die sehr kurzen ÜberhĂ€nge ergibt sich ein verblĂŒffend großer Innenraum – der Open Space setzt neue Standards in der Kompaktklasse. Digitale Anzeigen- und Bedienelemente machen es leicht, sich hinter dem Steuer zurechtfinden. Das ID. Light – ein LED-Band im Cockpit – kommuniziert visuell mit den Passagieren. Die Bedienung des ID.3 lĂ€uft fast ausschließlich ĂŒber berĂŒhrungssensitive Tasten und FlĂ€chen oder ĂŒber die intelligente „Natural Voice“-Sprachsteuerung.

Allgemeines

Marktstart: 2020

Fahrzeugtyp: Kompakt

Reichweite: bis zu 535 km

Höchstgeschw.: 160 km/h

Leistung: 150kW (204 PS)

AkkugrĂ¶ĂŸe: 62 kWh (brutto)

AC-Laden: 7,2 kW

DC-Laden: 120 kW

SitzplÀtze: 5

Preis: ab 38.060 €

VW e-Golf

E-Golf war das erste VW Elektroauto. 2017 kam die zweite Technologie-Generation des e-Golf auf den Markt. Im kundenrelevanten Jahresmittel – je nach Fahrweise, Witterung und Einsatz der Klimatisierung – liegt die Reichweite bei etwa 200 km. Damit ist das Null-Emission-Fahrzeug fĂŒr nahezu alle beruflichen Pendler eine Empfehlung. Beispiel Deutschland: Rund 80 Prozent aller Autofahrer legen dort tĂ€glich weniger als 50 km zurĂŒck, so eine Untersuchung des deutschen Bundesministeriums fĂŒr Verkehr und digitale Infrastruktur. Der 100 kW / 136 PS starke und 150 km/h schnelle-Golf passt exakt in dieses Nutzungsprofil.

Allgemeines

Marktstart: 2017

Fahrzeugtyp: Kompakt

Reichweite: bis zu 250 km

Höchstgeschw.: 160 km/h

Leistung: 100kW (136 PS)

AkkugrĂ¶ĂŸe: 36 kWh (brutto)

AC-Laden: 7,2 kW

DC-Laden: 40 kW

SitzplÀtze: 5

Preis: ab 31.900 €

VW Elektroauto Marktplatz

VerfĂŒgbar 0 Autos

Vergleichen Sie bis zu 3 Elektroautos unterschiedlicher Marken miteinander. Einfach auf “Zum Vergleich hinzufĂŒgen” beim jeweiligen Modell klicken und die Technischen Daten miteinander vergleichen.

Hinweis: Um bereits zum Vergleich hinzugefĂŒgte Fahrzeuge sehen zu können, mĂŒssen Sie die Seite aktualisieren.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden

Das sollten Sie wissen - 100% Elektroauto Guide

VW Elektroauto Werbespots

VW Werbespot zum neuen e-Golf 2017

VW Werbespot zum neuen ID. 3 2020

VW Werbespot zum neuen ID. 4 2021

VW Werbespot zum neuen ID. 5 2022

VW Werbespot zum neuen ID. Buzz 2022