ZurĂŒck zur Übersicht

NIO Elektroauto

Alles was man ĂŒber Elektroautos von NIO wissen sollte

Das Unternehmen NIO, das sich auf intelligente Elektrofahrzeuge spezialisiert hat, hat auf seiner europĂ€ischen EinfĂŒhrungsveranstaltung in Berlin Einzelheiten zu seinen Produkten und Dienstleistungen fĂŒr Deutschland, die Niederlande, DĂ€nemark und Schweden vorgestellt. Diese Expansion folgt auf den Eintritt in den norwegischen Markt im vergangenen Jahr. Die drei neuen NIO Elektroautos ET7, EL7 und ET5, die auf der NIO NT2-Plattform basieren, werden zusammen mit innovativen Abonnementmodellen erhĂ€ltlich sein, um die Nutzung von Elektrofahrzeugen zu fördern. Durch seine bahnbrechenden Produkte und Dienstleistungen wird NIO eine Gemeinschaft aufbauen, die den Nutzern ein optimales Erlebnis bietet.

Premiumklasse Elektroauto ET7

NIO kĂŒndigte an, dass der ET7, sein leistungsstarkes Flaggschiff, ab sofort in Deutschland, den Niederlanden, DĂ€nemark und Schweden bestellt werden kann und ab dem 16. Oktober ausgeliefert wird. NIO bestĂ€tigte außerdem, dass Vorbestellungen fĂŒr den EL7, einen mittelgroßen smart electric SUV, und den ET5, seine mittelgroße smart electric Limousine, ab sofort möglich sind und die Auslieferung im Januar bzw. MĂ€rz 2023 beginnt.  Die drei NIO-Modelle fĂŒr Europa basieren auf der neuesten NT2-Plattform von NIO, die dank ihres Designs, ihrer Leistung, ihrer Intelligenz, ihrer Sicherheit und ihrer flexiblen Batterielösungen fĂŒr ein Erlebnis jenseits aller Erwartungen sorgt. Die NIO-Konzepte “Design for Autonomous Driving” und “zweites Wohnzimmer” haben zur Verwendung innovativer und umweltfreundlicher Materialien gefĂŒhrt und unterstreichen das exquisite, reine und moderne Design, fĂŒr das NIO bekannt ist. Auch die Leistung ist beeindruckend: 0-100 km/h in vier Sekunden und ein Bremsweg von 100 km bis zum Stillstand von 34 Metern.

Dank des fortschrittlichen Fahrwerkssystems des NT2 in Verbindung mit einer umfassenden Abstimmung fĂŒr jedes Modell bieten die Fahrzeuge von NIO ein dynamisches und dennoch komfortables Fahrverhalten. Alle Fahrzeuge wurden von Anfang an fĂŒr die globalen MĂ€rkte konzipiert und erfĂŒllen die FĂŒnf-Sterne-Sicherheitsanforderungen. Die innovative CSU-Architektur (Chargeable, Swappable, Upgradeable) von NIO ermöglicht sowohl das Aufladen als auch das Austauschen der Batterien und bietet die Möglichkeit, von der neuesten Batterietechnologie zu profitieren oder die BatteriekapazitĂ€t flexibel zu erweitern. 

Alle drei Modelle sind mit dem neuesten intelligenten System Banyan von NIO ausgestattet. Diese umfassende Technologie umfasst die Computerplattform des Fahrzeugs, das Betriebssystem, die intelligente Hardware des Fahrzeugs, intelligente Algorithmen und Anwendungen und wird ĂŒber FOTA-Updates stĂ€ndig weiterentwickelt. Mit Hilfe intelligenter Hardware wie Aquila, NIOs Supersensorsystem mit LiDAR, ADAM und NIOs Supercomputerplattform mit einer Rechenleistung von bis zu 1.016T, wird das Fahrzeug in der Lage sein, fortschrittliche Sicherheitsassistenz und automatisches Fahren in Szenarien wie Hochgeschwindigkeitsfahrbahnen, Stadtgebieten, ParkplĂ€tzen und Ladeumgebungen anzubieten. Gleichzeitig sind die drei Modelle serienmĂ€ĂŸig mit dem digitalen Panoramacockpit NIO PanoCinema ausgestattet, das durch den weltweit ersten Assistenten mit kĂŒnstlicher Intelligenz an Bord, NOMI, unterstĂŒtzt wird. In Kombination mit dem Dolby Atmos 7.1.4 Soundsystem, 256 Umgebungslichtfarben, einem zentralen 12,8-Zoll-AMOLED-Kontrollbildschirm und leistungsstarken AR- und VR-Funktionen wird der Innenraum zu einem wahrhaft immersiven Raum.

Dank der intelligenten Hardware-Konfiguration bietet NIO mit den Modellen ET7, EL7 und ET5 Nutzern in unterschiedlichen Marktsegmenten ein personalisiertes NIO-Erlebnis. 

Neu in Europa ist das innovative Abonnementmodell von NIO, das ab sofort fĂŒr Nutzer in Deutschland, den Niederlanden, DĂ€nemark und Schweden verfĂŒgbar ist. NIO Subscription ist ein bahnbrechender Service, der maximale FlexibilitĂ€t und Personalisierung bietet, um die Nutzung von Elektrofahrzeugen zu fördern. Mit Laufzeiten von nur einem Monat bis zu 60 Monaten können die Nutzer das Fahrzeug wĂ€hlen, das am besten zu ihren BedĂŒrfnissen passt. FĂŒr alle Abo-Modelle bietet NIO einen Rundum-Sorglos-Service mit umfassender Versicherung, Wartung, Winterreifen, Leihwagen und Batteriewechsel sowie die Möglichkeit, den Batterieservice zu erweitern. Die Nutzer von NIO Subscription sind Teil der NIO-Community und können ihr Leben jenseits der Autos teilen und Momente mit der Marke feiern, wie z. B. den Zugang zu NIO-HĂ€usern und Veranstaltungen.

NIO setzt sich fĂŒr ein umfassendes Batterieladesystem in den neuen MĂ€rkten ein. Derzeit hat NIO Zugang zu 380.000 Ladepunkten in Europa, die mit NIO NFC-Karten zugĂ€nglich sind, und es wurde auch eine europĂ€ische Version der NIO-Ladekarte eingefĂŒhrt. Im Jahr 2022 plant NIO den Bau von 20 Power Swap Stations (PSS) in Europa. Im Jahr 2023 soll diese Zahl 120 erreichen. Die PSS in Zusmarshausen, zwischen MĂŒnchen und Stuttgart, ist bereits in Betrieb, und die PSS in Berlin steht kurz vor der Fertigstellung. Bis 2025 will NIO 1.000 PSS außerhalb Chinas bauen, die meisten davon in Europa.

NIO wird weiterhin ein Direktvertriebsmodell fĂŒr europĂ€ische Nutzer anbieten. Das NIO House in Berlin steht kurz vor der Eröffnung, und NIO hat angekĂŒndigt, weitere NIO Houses in Hamburg, Frankfurt, DĂŒsseldorf, Amsterdam, Rotterdam, Kopenhagen, Stockholm und Göteborg zu bauen. 

NIO Elektroauto Modellpalette

NIO Elektroauto ET7
NIO ET7

NIO ET7

Der ET7, NIOs aktuelles Premiummodell, wurde im April 2022 mit dem EWVTA (European Community Whole Vehicle Type Approval) ausgezeichnet. Nun wird er das zweite Smart Electric Modell, das NIO auf dem europĂ€ischen Markt einfĂŒhrt, nach der Auslieferung des ES8 in Norwegen im vergangenen Jahr. Die erste Charge an NIO ET7 Modellen ist bereits seit August 2022 auf dem Weg von China nach Europa. Vorbestellungen fĂŒr den ET7 werden noch in diesem Jahr in Deutschland, Norwegen, den Niederlanden, DĂ€nemark und Schweden möglich sein und auch die ersten Auslieferungen sollten noch im Jahr 2022 erfolgen.

Allgemeines

Marktstart: 2022

Fahrzeugtyp: Limousine

Reichweite: bis zu 580 km

Höchstgeschw.: 200 km/h

Leistung: 480 kW (653 PS)

AkkugrĂ¶ĂŸe: 75 kWh (brutto)
oder 100 kWh (brutto)

AC-Laden: 11 kW

DC-Laden: 130 kW

SitzplÀtze: 5

Preis: mtl. ab 1.151 €

NIO EL7

Als zweites NIO Elektroauto, soll das Oberklasse-SUV EL7 Anfang 2023 folgen. Das Elektroauto ist in China bereits unterwegs und heißt eigentlich ES7. Wegen Markenrechtsstreit musste NIO das Modell in EL7 umbenennen. Technische Basis ist die Plattform NT2 (Nio Technology 2), auf der auch der ET7 und der ET5 basieren.

Allgemeines

Marktstart: 2023

Fahrzeugtyp: SUV

Reichweite: bis zu 513 km

Höchstgeschw.: — km/h

Leistung: 480 kW (653 PS)

AkkugrĂ¶ĂŸe: 82 kWh (brutto)

AC-Laden: 11 kW

DC-Laden: 130 kW

SitzplÀtze: 5

Preis: mtl. ab 1.299 €

NIO ET5

Allgemeines

Marktstart: 2023

Fahrzeugtyp: Limousine

Reichweite: —

Höchstgeschw.: — km/h

Leistung: 360 kW (490 PS)

AkkugrĂ¶ĂŸe: 75 kWh (brutto)
oder 100 kWh (brutto)

AC-Laden: 11 kW

DC-Laden: 135 kW

SitzplÀtze: 5

Preis: — €

NIO Elektroauto Marktplatz

VerfĂŒgbar 0 Autos

Vergleiche bis zu 3 Elektroautos unterschiedlicher Marken miteinander. Einfach auf “Zum Vergleich hinzufĂŒgen” beim jeweiligen Modell klicken und die technischen Daten miteinander vergleichen.

Hinweis: Um bereits zum Vergleich hinzugefĂŒgte Fahrzeuge sehen zu können, muss die Seite aktualisiert werden.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden

Das sollten Sie wissen - 100% Elektroauto Guide

NIO Elektroauto Werbespots

NIO Werbespot zum neuen ET7 2022

NIO Werbespot zum neuen EL7 2022

NIO Werbespot zum neuen ET5 2022

NIO Elektroauto Concept Studien

NIO EVE Concept Elektroauto - 2021

NIO #EVE, unser Vision Car, zeigt die Zukunft des autonomen Fahrens. Vom tĂ€glichen Pendeln bis zum Roadtrip, von der Fahrt zur Schule bis zum Ausgehen lernt EVE stĂ€ndig etwas ĂŒber seine Insassen und deren Vorlieben. Er ist ein digitaler Begleiter, ein Roboter auf RĂ€dern. Das HerzstĂŒck von EVE ist NOMI, eine Maschine mit kĂŒnstlicher Intelligenz und einer intuitiven menschlichen Schnittstelle, die verbale und visuelle Verbindungen sowohl innerhalb des Fahrzeugs als auch mit der Außenwelt herstellt. Nomi nutzt das aktive Glas des Fahrzeugs, um eine erweiterte Sicht fĂŒr die Insassen und neue Arten von Unterhaltung zu bieten.

Durch den Verzicht auf die herkömmlichen A- und B-SĂ€ulen des Fahrzeugs und die Verwendung optimierter TĂŒrausschnitte wird der komfortable und einladende Innenraum durch eine breite, nach vorn gleitende TĂŒr betreten. Die festen Sitze sind mit Gurten versehen und so positioniert, dass sie FlexibilitĂ€t und ein verbessertes GefĂŒhl von Offenheit vermitteln. Im primĂ€ren Sitzbereich schafft ein diskreter Klapptisch Platz zum Arbeiten oder Spielen, wĂ€hrend ein luxuriöser Sitz, der sich zurĂŒcklehnen lĂ€sst, Entspannung oder sogar Schlaf ermöglicht. Die beiden vorderen Sitze, die vom Hauptraum aus zugĂ€nglich sind, bieten einen verbesserten Panoramablick, wobei digitale Anzeigen auf dem aktiven Glas bei Bedarf das nicht-autonome Fahren unterstĂŒtzen. Der EVE ist von innen heraus auf Autonomie ausgelegt.